neurologie-1070-wien

ultraschalluntersuchungen

neurologische-ordination

spannungskopfschmerzen

Behandlungsangebot

Hier finden Sie eine Übersicht über Beschwerden bzw. Erkrankungen, die in meiner Ordination betreut werden.

Diese Symptome könnten Sie zu mir führen

neurologische-symptome

  • Gefühlsstörungen, Missempfindungen, Kribbeln
  • Lähmungen, Sprachstörungen, Schluckstörungen
  • Kopf- und Gesichtsschmerzen
  • Rücken- oder Nackenschmerzen
  • Bewusstseinsstörungen, unklare Sturzneigung
  • Bewegungsstörungen, Gleichgewichtsprobleme
  • Gedächtnisstörungen, Vergesslichkeit, Verlangsamung im Denken
  • Anfälle oder anfallsartige Zustände
  • Schlafstörungen
  • Schwindel
  • Zittern
  • Doppelbilder oder Gesichtsfeldeinschränkungen (nach augenärztlicher Abklärung)
  • Muskelsteifigkeit oder Muskelschwäche
  • Bewegungsverlangsamung

Ebenso können Sie sich zum Beispiel bei diesen Diagnosen oder Verdachtsdiagnosen an mich wenden

neurologische-symptome2

  • Schlaganfall (Vorsorge- und Nachsorgebehandlungen)
  • Migräne, Cluster-Kopfschmerz, Spannungskopfschmerzen
  • Neuralgien
  • Parkinsonerkrankung
  • Polyneuropathie, Karpaltunnelsyndrom
  • Restless Legs Syndrom
  • Bandscheibenvorfall oder Nervenwurzelirritationen
  • Demenz, Alzheimerkrankheit
  • Epilepsie, Synkopen

Was ich nicht anbiete

Als Fächarztin für Neurologie biete ich keine Behandlung rein psychiatrischer Erkrankungen an (z.B. Psychosen, Wahnerkrankungen, bipolare Erkrankung, schwere Depressionen, Suchterkrankungen, etc.) – sollte sich während des Gesprächs und der Untersuchung zeigen, dass Sie eine psychiatrische Behandlung oder Begleitung benötigen, kann ich Ihnen aber gerne Fachärzte bzw. Fachärztinnen für Psychiatrie empfehlen, mit denen ich zusammenarbeite.